Impressum

SYMA Autohandels GmbH - SsangYong Motors Austria

Mitglied der Koelliker Gruppe
Generalimporteur für SsangYong


Lainzer Straße 53/3
1130 Wien
+43 (0)1/2261250
info@ssangyong-auto.at

UID-Nummer
ATU 57238607

Firmenbuchnummer
FN 238138d

Firmengericht
Handelsgericht Wien

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Magistrat der Stadt Klagenfurt


Mitglied der Wirtschaftskammer Kärnten

Fachgruppe / Berufszweig
FG Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen
Vermieten von KFZ ohne Beistellung eines Lenkers


 

>> Zum Eintrag im WKO Firmen A-Z


Datenschutzerklärung

Die gegenständliche Information findet Anwendung auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer dieser Webseite http://www.ssangyong-auto.at/.

Diese Information beschreibt:

  • die Arten der gesammelten personenbezogenen Daten;
  • den Zweck der Datenverarbeitung der personenbezogenen Daten;
  • die Übertragungderpersonenbezogenen Daten;
  • die rechtliche Grundlage der Verarbeitung der gesammelten personenbezogenen Daten;
  • die Speicherung und die Sicherung der gesammelten personenbezogenen Daten;
  • IhreRechte;
  • unsereKontaktdaten;
  • Änderungender Information;
  • Cookies und derenVerwendung;
  • die Dienstleistungen und Inhalte von Dritten auf der Webseite.

1. Verantwortliche

Die Verantwortliche der Datenverarbeitung ist die SYMA Autohandels GmbH,eine Gesellschaft der Koelliker Gruppe, mit Sitz in der Lainzer Straße 53, 1130 Wien, eingetragen im Firmenbuch unter FN 238138d.

Die Verantwortliche ist eine Gesellschaft der Koelliker Gruppe, welche im Bereich des Imports, Vertriebs und Lieferung von Serviceangeboten und Nachverkaufsdienstleistungen von Kraftfahrzeugen, Ersatzteilen und Zubehör der Marke SsangYong, welche von der koreanischen Gesellschaft SsangYong Motor Company hergestellt werden, tätig ist.

2. Personenbezogene Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von den Nutzern, wenn wir mit diesen kommunizieren, zum Beispiel beim Besuch unserer Webseite, durch Befüllung des Kontaktformulars auf unserer Webseite, bei der Übermittlung von Mails oder durch unser Call Center (erreichbar unter der auf der Webseite angeführten Nummer).

Als personenbezogene Daten gelten alle Daten, welche zur direkten oder indirekten Identifizierung einer Person verwendet werden können.

Wir können automatisch einige personenbezogene Daten ab dem Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Webseitebzw wenn Sie mit uns interagieren,verarbeiten. 

Zudem können wir auch personenbezogenen Daten über andere Quellen (zBüberSoziale Netzwerke, Lead-Generierungen, „landingpages“) verarbeiten.

2.1 Daten, welche von Ihnen bekannt gegeben werden

Wir verarbeiten Daten, welche von Ihnen freiwillig bekannt gegeben werden, zum Beispiel durch Befüllung des Onlineformulars auf unserer Webseite zur Anfrage eines Termins für eine Probefahrt, Anfragen für Kostenvoranschläge oder Informationsauskünfte.

Die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten umfassen insbesondere Ihren vollständigen Namen, Mailadresse, Telefonnummer, Adresse sowie weitere allfällige von Ihnen bekannt gegebenen Daten.

2.2 AutomatischeDatenverarbeitung

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies und ähnliche technische Funktionalitäten (gemeinsam Cookies). Cookies speichern Daten in Bezug auf die Nutzung, Zugriff und die Interaktion mit uns über unsere Webseite. Zum Beispiel können wir Daten über die Zugriffsmodalitäten, das System, Ihre IP Adresse, die geografische Position (durch die IP Adresse), die Art des Browsers, den Inhalt der Nutzung der Webseite und durch wen auf die Webseite zugegriffen wird, die Art und Weise mit wem gegebenenfalls mit dem verfügbaren Inhalt auf der Webseite interagiert wird und die verarbeiteten Keywords, verarbeiten. Für weitere Informationen betreffend die Verwendung von Cookies finden Sie hier: Information zu Cookies.

2.3 Daten, welche von anderen Quellen verarbeitet werden können

Wir erhalten personenbezogene Daten auch von anderen Quellen, zum Beispiel wenn Sie mit uns mittels Mail kommunizieren oder unser Call Center kontaktieren um Informationen bzw Hilfe-/Serviceleistungen anzufragen.

Zudem erhalten wir personenbezogene Daten überSocial Media Plattformen, zum Beispiel wenn Sie eine Anfrage über diese Plattform an uns richten oder auf unsere Inhalte auf diesen Plattformen (Social Media, Lead Generierung, Landing Pages) zugreifen. Die über die genannten Medien verarbeitenden Daten unterliegen den Verarbeitungsinformationen von personenbezogenen Daten der Social Media Plattformen. Wir ersuchen Sie um entsprechende Kenntnisnahme.

2.4 Daten von Kindern unter 16 Jahren

Unsere Webseite und unsere Leistungen sind generell nicht an Minderjährige unter 16 Jahren adressiert. Wir verarbeiten freiwillig keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren ohne die Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten. Im Fall, dass Sie davon erfahren, dass wir personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren ohne diesbezüglicher Zustimmung verarbeiten, ersuchen wir Sie um unverzügliche Information, damit wir entsprechende Maßnahmen setzen können.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stellt sich dar wie folgt:

  1. Antwort auf Ihre Anfragen, insbesondere Hilfe-/Serviceleistungen durch unser Call Center, Terminanfragen von Probefahrten und Kostenvoranschläge.               
  2. Übermittlung von Marketinginformationen über Mail oder Telefon in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen von SsangYong und Angebote von unserem Händlernetzwerk und lizensierten Beratungszentren vonSsangYong in Österreich.
  3. Durchführung von Umfragen und Onlinemarktstudien (telefonisch oder per Mail).

4. Mitteilung der personenbezogenen Daten

Die Verantwortliche ist eine Gesellschaft der Koelliker Gruppe, welche im Bereich des Imports, Vertriebs und Lieferung von Serviceangeboten und Nachverkaufsdienstleistungen von Kraftfahrzeugen, Ersatzteilen und Zubehör der Marke SsangYong, welche von der koreanischen Gesellschaft SsangYong Motor Company (SYMC) hergestellt werden, tätig ist.

Firmensitz des Herstellers SYMC ist in Südkorea.

Die Verantwortliche gibt keine personenbezogenen Daten durch welche Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können an Personen zur eigenen Verarbeitung weiter, welche nicht Teil von SYMC sind, außer es wird explizit in dieser Information erwähnt oder mit Ihrer voriger Zustimmung.

Die Verantwortliche kann gegebenenfalls anonymisierte Daten weiterleiten, wenn dies den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

SYMC ist sowohl in Europa als auch in Südkorea und anderen Ländern aktiv: aus diesem Grund kann die Verantwortliche die gesammelten personenbezogenen Daten zur Sicherung und zur vertragsgegenständlichen Abwicklung zwischen der Verantwortlichen und SYMC (mit Sitz in Südkorea) und den Dienstleistungsnehmern (welche die Daten im Auftrag von der Verantwortlichen verarbeiten) übermitteln.

Zur Datenübermittlung in andere Länder außerhalb der EU wird die Verantwortliche Maßnahmen setzen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Im Speziellen betreffend die personenbezogenen Daten, welche an SYMC (mit Sitz in Südkorea) weitergeleitet werden, werden die Standardklauseln der Europäischen Kommission angewandt.

Im Fall von Zweifeln oder wenn Sie weitere Informationen in Bezug auf die Datenübermittlung außerhalb der EU benötigen, ersuchen wir Sie um jederzeitige Kontaktaufnahme unter den in Punkt 8. angeführten Kontaktdaten.

Die Verantwortliche kann Ihre Daten auch an folgende Kategorien von Personen weiterleiten, welche diese eigenverantwortlich verarbeiten:

  1. Konzerngesellschaften der Verantwortlichen;
  2. Gesellschaften des Händlernetzwerkes und lizensierte Beratungsstellen von SsangYong in Österreich (Vertreter und Beratungsstellen von SsangYong sind eigenständige Gesellschaften, welche nicht zur Koelliker Gruppe gehören, jedoch die Marke SsangYong nutzen bzw eine Händlervereinbarung zum Verkauf von Kraftfahrzeugen der Marke SsangYongbzw einen Dienstleistungsvertrag mit SsangYong abgeschlossen haben);
  3. Dritte Dienstleister, welche Dienstleistungen im Namen der Verantwortlichen erbringen, wie zum Beispiel IT-Dienstleister, Systemprovider, Analyse- und Umfragedienstleister;
  4. Öffentliche Behörden und Dritte, welche gemäß gesetzlichen Bestimmungen dazu ermächtigt sind.

5. Gesetzliche Grundlage der Datenverarbeitung

Die gesetzlichen Grundlagen auf Grund derer die Verantwortliche gegenständliche Daten verarbeiten darf sind unterschiedlich, insbesondere:

  1. Zum Zweck des Punktes 3.a) ist dies die Erfüllung der vorvertraglichen Pflichten – die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer Interessentenanfrage erforderlich, zum Beispiel umfasst dies die Informationen auf unserer Webseite oder unseres Call Centers, die Anfrage eines Kostenvoranschlages oder einer Probefahrt, Anfragen zur Hilfeleistung durch unser Call Center (Beratungsstellen Hilfestellungen Europa)
  2. Zum Zweck der Punkte 3.b) und 3.c) ist dies Ihre Zustimmung–die Verantwortliche verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung zum Versand von Marketinginformationen unserer Produkte und Dienstleistungen via Mail oder Telefon an die Vertragshändler und Beratungsstellen in Österreich, wie auch zur Durchführung von Umfragen und Marktstudien (telefonisch oder per Mail).

Die Zustimmung kann mit Hinweis auf einen oder mehrere Zwecke der Datenverarbeitunggültig erteilt und widerrufen werden.

Die Zustimmung kann jederzeit in derselben Form wie diese erteilt wurde widerrufen werden, durch Zustellung des Widerrufs an die in Punkt 8. angeführte Adresse ohne Beeinträchtigung der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zweck des oben angeführten Punktes a) ist zwingend erforderlich für die korrekte Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen. Ein (teilweiser oder gänzlicher) Widerruf bringt eine Unmöglichkeit der Erfüllung mit sich.

Die Verarbeitung vonpersonenbezogenen Daten zum Zweck der oben angeführten Punkte b) und c) erfolgt freiwillig. Dennoch bringt ein (teilweise oder gänzlicher) Widerruf die Unmöglichkeit der Übermittlung von Marketinginformationen (telefonisch oder per mail) über unsere Produkte und Dienstleistungen SsangYong und Übermittlung von Angeboten über unser Händlernetzwerk und Beratungsstellen SsangYong in Österreich, Durchführung von Umfragen und Marktstudien (telefonisch oder per Mail) mit sich.

6. Art und Weise der Verarbeitung, Sicherheit und Speicherung der personenbezogenen Daten

Die Verantwortliche und die Personen, von welchen diese Datenverarbeitung in Papier- oder elektronischer Form oder mittels sonstiger automationsunterstützter Datenverarbeitung durchgeführt wird, verarbeiten diese Daten ausschließlich zweckbezogen und in einer Art und Weise die die Sicherheit und Vertraulichkeit garantieren.

Die Verantwortliche ergreift angemessene administrative, technische und organisatorische Maßnahmen um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Dessen ungeachtet ist kein System zu 100% sicher. Daher kann die Verantwortliche keine absolute Datensicherheit garantieren. Jedenfalls ist die Verantwortliche nicht verantwortlich für die Übermittlung von Daten über Wege, welche nicht unter Kontrolle der Verantwortlichen sind (zB über das Internet oder WLAN).

Die Verantwortliche speichert die personenbezogenen Daten für den erforderlichen Zeitraum zur Einhaltung des Zwecks und in jedem Fall, für die Daten welche zum Zweck des Punktes 3.a) verarbeitet werden für maximal 24 Monate ab dem Zeitpunkt der Datenerhebung, sowie für Daten gemäß Punkt 3.b) für maximal 24 Monate ab dem Datum der Datenerhebung für diesen Zweck.

7. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf: (I) Auskunft, welche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden; (II) Auskunft über den Zweck der Datenverarbeitungen und die Modalitäten, die Empfänger der personenbezogenen Daten, die Aufbewahrungsdauer; (III) Berichtigung oder Löschung oder auch die Beschränkung der Datenverarbeitung; (IV) Widerspruch gegen die Verarbeitung; (V) sofern anwendbar, Übermittlung der personenbezogenen Daten in einer strukturierten Form, zum allgemeinen Gebrauch und automatisch lesbar, von einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung des Verantwortlichen; (VI) Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde (in Österreich ist dies die Datenschutzbehörde); (VII) Auswahl der Modalität zur Kontaktaufnahme in Bezug auf Punkt 3.b) und 3.c) und insbesondere ob die Aufnahme telefonisch oder automatisiert (Mail etc) oder durch beide Kategorien vorgenommen werden darf.

8. Kontaktdaten

Die Mitteilungen über die oben angeführten Rechte sind  an folgende Adresse zu richten:

9. Dienstleistungen und Inhalte von Dritten

Unsere Webseite beinhaltet Inhalte oder Links zu Inhalten Dritter (zum Beispiel Videos). Die gegenständliche Information bezieht sich nicht auf den Aspekt des Schutzes von personenbezogenen Daten und Sicherheitsvorkehrungen von Dritten.