Neuer Händler für SsangYong in Wiener Neustadt

17 Mai 2019

Kuntner Hintergräber GmbH sind neuer Vertragspartner

SsangYong und die Kuntner Hintergräber GmbH in Wiener Neustadt geben nun gemeinsam Gas – der aufstrebende Betrieb mit breitem Angebot rund um KFZ und LKW ist der neue Händler für den koreanischen Allradspezialisten in Wiener Neustadt. Mit dem neuen Partner in der Bezirksstadt im Süden Wiens, verdichtet sich das Händlernetz - sehr zur Freude des Geschäftsführers von SsangYong Österreich Alessandro Chieppi: „Unsere Modellpalette ist gefragt – 4x4 Allradtechnik, SUVs in höchster Qualität, 5 Jahre Garantie. Wir brauchen Händler, die zu uns passen und ebenso professionell arbeiten. Mit der Kuntner Hintergräber GmbH haben wir einen solchen gefunden – das persönliche Engagement, Handschlagqualität und Herzblut sind rare Eigenschaften, die wir hier gefunden haben. Es ist wie beim Trüffelsuchen – und wir hatten Glück!“

Bei der gemeinsamen Bekanntgabe der Kooperation erwähnte Gerhard Kuntner ein Detail seiner strategischen Entscheidung: „Wichtig ist für mich der neue Korando, der auch elektrisch produziert werden wird. Ich bin überzeugt, dass wir hier nächstes Jahr ein Fahrzeug bekommen, das seiner Zeit – und damit dem Mitbewerb - mit der technischen Entwicklung um zehn Jahre voraus ist!“

Gemeinsam wollen sie ihr Ziel erreichen – die Bekanntheit der Marke zu steigern und langfristig eine fixe Größe am Markt zu sein.

Beide Partner stehen quasi in den Startlöchern – die Kuntner Hintergräber GmbH ist ein junges Unternehmen und seit 2015 in Wiener Neustadt angesiedelt. Seither wird das Portfolie Schritt für Schritt erweitert – die florierende Werkstatt bekam 2017 einen Injektorenprüfstand dazu, um den Sektor Nutzfahrzeuge abdecken zu können, nun folgt die Partnerschaft mit SsangYong – der Bau eines Schauraumes ist in Planung. Für den Verkauf der koreanischen Automarke ist ein zusätzlicher Mitarbeiter verantwortlich. Neben Werrkstattleistungen wie §57a-Überprüfungen, Reifendienst, Klimaanlagen und Standheizungen und Service auch für LKW und Bus, bietet die Kuntner Hintergräber GmbH auch Auto bzw. Autobusverleih, An- und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen sowie Schulungen an.

Auch die SYMA Autohandels GmbH ist nach ihrem organisatorischen Relaunch in Österreich, der aktiven Entwicklung des Händlernetzes und den modernen Modellen bestens aufgestellt – SsangYong hat sich rundum zu einer begehrenswerten Marke entwickelt. Die trendigen SUVs sind ein Hingucker, die Modelle der Palette, vom Einsteigermodell Tivoli bis zum Flaggschiff, dem Rexton oder den Pick- ups, erregen Aufsehen durch das außergewöhnliche Design und heben sich vom Mainstream ab. Ab Herbst kommt der neue Korando, der das Mittelklassesegment abdecken wird – dieser wird im nächsten Jahr auch mit Elektromotor bestellbar sein.

Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die attraktive Modellpalette, die viele Kundenwünsche

abdeckt:

  • Breite Modellpalette an Allradfahrzeugen im SUV-Segment
  • Qualität & Ausführung – zB stabiler Leiterrahmen aus Stahl
  • Hohe Anhängelast
  • Zeitgeistiges Design
  • Lange Garantie
  • Hervorragender After-Sales-Service
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Bei der Präsentation zitierte Gerhard Kuntner seine erste SsangYong-Kundin, die sich „in das Auto verliebt hat“ - und zog für sich seine Schlüsse: „Wenn das eine Frau sagt, dann sind es meist nicht nur Frühlingsgefühle, sondern etwas Langfristiges!“ Für ihn war diese Aussage auch Bestätigung seines Bauchgefühles, die richtige Entscheidung für eine Partnerschaft mit SsangYong getroffen zu haben!

Bildtext | Fotocredits: Doris Bracher

SsangYong_Kuntner_Chieppi_Gstettner
v. l. n. r.: Geschäftsführer Alessandro Chieppi, SsangYong Österreich und Sales-Manager Erich Gstettner beim neuen Händler Kuntner Hintergräber GmbH;

SsangYong_Kuntner_Gruppe:
v. l. n. r.: Alessandro Chieppi, CEO SsangYong Österreich, GF Gerhard Kuntner, Gertrude Hintergräber, GF Helmut Hintergräber, Sandra Kuntner, GF Manfred Kuntner, SsangYong-Spezialist Michael Hintergräber und Erich Gstettner, Sales SsangYong Österreich beim der offiziellen Bekanntgabe der neuen Partnerschaft

SsangYong_Kuntner_GruppeII:
v. l. n. r.: Alessandro Chieppi, CEO SsangYong Österreich, GF Gerhard Kuntner, GF Helmut Hintergräber, GF Manfred Kuntner, SsangYong-Spezialist Michael Hintergräber und Erich Gstettner, Sales SsangYong Österreich beim der offiziellen Bekanntgabe der neuen Partnerschaft

SsangYong - Die Marke

Die koreanische Automarke SsangYong steht für Allradfahrzeuge in erstklassiger Qualität, die ein besonderes Fahrerlebnis bieten. Mit über 65 Jahren Erfahrung hat sich SsangYong zum 4x4-Spezialisten entwickelt. Das eigenständige Design und die herausragende Technik positionieren die Automobile fern der breiten Masse.

SsangYong ist der viertgrößte Automobilhersteller Südkoreas, er produziert ausschließlich in Südkorea nach modernsten Fertigungsmethoden und strengsten Qualitätsstandards. Es besteht eine Technologie-Partnerschaft mit Daimler-Benz, für Designs zeichnet seit 2016 das legendäre Designstudio Pininfarina, das ebenfalls zum Konzern gehört. Die Marke ist heute in 91 Ländern vertreten.

SsangYong gehört zu den aufstrebenden Marken am europäischen Markt. Eigentümer ist seit 2010 der indische Konzern Mahindra, der hinter den Investitionen steht. Mit neuen Modellen, die laufend auf den Markt kommen, wird der Erfolgskurs weiter bestätigt.

SYMA Autohandels GmbH

Seit 2004 ist die SYMA Autohandels GmbH alleiniger Importeur. 2017 stand im Zeichen der Neuorganisation. Mit neuem Standort/Headquarter in Wien und professionellen Partnern, die bewusst lokal/regional ausgewählt wurden - für Vertrieb, Marketing, PR, Werbung, Website/IT - investiert die SYMA Autohandels GmbH intensiv in den österreichischen Markt. Die SYMA Autohandels GmbH ist eine 100%ige Tochter der Koelliker Gruppe aus Mailand.

Kuntner Hintergräber GmbH

Die drei Geschäftsführer Manfred und Gerhard Kuntner sowie Helmut Hintergräber gründeten 2014 eines der modernsten und vielseitigsten Unternehmen im Raum Wr. Neustadt; 2015 erfolgte die Eröffnung der Werkstatt am heutigen Standort.
Die Kuntner Hintergräber GmbH ist freie Werkstatt, die 98 % aller Automarken abdecken kann, Bosch-Partner und seit 2019 SsangYong-Händler. Mit Webasto sind sie Spezialisten auf dem Gebiet der Fahrzeug-Klimatechnik und bei Standheizungen, darüber hinaus bietet das Unternehmen Schulungen im Bereich der gesetzlichen C und D95 Weiterbildung sowie Eco-Trainings an. Aktuell sind 14 MitarbeiterInnen beschäftigt.


Fotocredits: SsangYong
Pressekontakt:
Doris Bracher, Akademische PR-Beraterin

T 0650 290 36 70
doris@bracher-kommunikation.com