Neue Generation MY 2018 bei Tivoli und XLV

10 Januar 2018

Modernisierte SsangYong-Modelle mit Ausstattungs-Upgrade


Die neue Generation der Modelle Tivoli und XLV werden auf der Vienna Autoshow lanciert, die jüngsten Modelle präsentieren sich moderner und attraktiver. Mit der Linie MY 2018 erhalten die beiden ein wirkliches Upgrade in puncto Ausstattung. Außen erhielten Tivoli und XLV eine neue Vorderansicht - Frontmaske und Stoßstange - mit integriertem LED-Tageslicht und Nebelscheinwerfer. Im Innenraum wurde das Lenkrad mit TRIP-Funktion ausgestattet, die die Bedienung erleichtert. Weiterentwickelt und verbessert wurden die Akustik, die nun neue Maßstäbe setzt, sowie der Fahrkomfort durch vielfache Veränderungen.

Tivoli und XLV werden weiterhin in fünf Ausstattungslinien und in den Versionen Diesel und Benzin erhältlich sein. Wie jedes Modell von SsangYong gibt es auch diese in den Antriebsvarianten 2WD oder 4WD (Allrad) sowie mit manueller Schaltung oder Automatik.


Messebonus – on top im Jänner
Nach einigen Jahren ist SsangYong wieder zurück auf der Vienna Autoshow – diesen Anlass feiert die koreanische Automarke mit einem attraktiven Messebonus, der den Kauf eines SsangYong Neuwagen oder Händler-Vorführwagen noch attraktiver macht. Alle Messebesucher erhalten dazu einen Gutschein über 500 Euro, dieser ist im ganzen Jänner gültig und einlösbar. Der Messebonus wird zusätzlich zu den aktuellen Aktionen wie der Öko-Prämie gewährt. Je nach Modell verringert sich der Kaufpreis um bis zu 5.000 Euro brutto.


SsangYong - Die Marke
Die koreanische Automarke SsangYong steht für Allradfahrzeuge in erstklassiger Qualität, die ein besonderes Fahrerlebnis bieten. Mit über 60 Jahren Erfahrung hat sich SsangYong zum 4x4- Spezialisten entwickelt. Das eigenständige Design und die herausragende Technik positionieren die Automobile fern der breiten Masse.

SsangYong ist der viertgrößte Automobilhersteller Südkoreas, er produziert ausschließlich in Südkorea nach modernsten Fertigungsmethoden und strengsten Qualitätsstandards. Es besteht eine Technologie-Partnerschaft mit Daimler-Benz, für Designs zeichnet seit 2016 das legendäre Designstudio Pininfarina, das ebenfalls zum Konzern gehört. Die Marke ist heute in 91 Ländern vertreten.

SsangYong gehört zu den aufstrebenden Marken am europäischen Markt. Eigentümer ist seit 2010 der indische Konzern Mahindra, der hinter den Investitionen steht. Mit neuen Modellen, die laufend auf den Markt kommen, wird der Erfolgskurs weiter bestätigt.


SYMA Autohandels GmbH
Seit 2004 ist die SYMA Autohandels GmbH alleiniger Importeur. 2017 stand im Zeichen der Neuorganisation, um den österreichischen Markt zu erobern; 2018 nimmt SsangYong erstmals wieder an der Vienna Autoshow, der größten Automobilmesse Österreichs, teil. Aktuell werden neue Händler installiert und mit der Lancierung der neuen Modelle Tivoli/XLV (Jänner 2018) und dem Rexton setzt SsangYong in Österreich ein kräftiges Lebenszeichen. Die Produkte weisen eine hervorragende Qualität auf, dazu kommen 5 Jahre Garantie und ein ausgezeichnetes PreisLeistungsverhältnis. Mit neuem Standort/Headquarter in Wien und professionellen Partnern, die bewusst lokal/regional ausgewählt wurden - für Vertrieb, Marketing, PR, Werbung, Website/IT - investiert die SYMA Autohandels GmbH intensiv in den österreichischen Markt. Die SYMA Autohandels GmbH ist eine 100%ige Tochter der Koelliker Gruppe aus Mailand.



Pressekontakt:
Doris Bracher, Akademische PR-Beraterin

0650 290 36 70
doris@bracher-kommunikation.com