Autohaus Lindner in Villach ist neuer SsangYong-Händler

07 November 2019

Starker Partner in Kärnten für koreanischen Allradspezialisten

Villach hat einen neuen SsangYong-Händler – das etablierte Autohaus Lindner GmbH ist jetzt Partner für den koreanischen Allradspezialisten. Der Geschäftsführer der Lindner GmbH, Heinz Gossmann, CMC, freut sich über den Zuwachs im Portfolio: „Allradfahrzeuge liegen im Trend – Interesse und Nachfrage sind spürbar vorhanden! SsangYong bietet unterschiedlich große 4x4-Modelle in einer beeindruckenden Qualität und mit viel technischem Know-how. Ich denke, damit auch die Wünsche unserer Kunden erfüllen zu können. Für mich ist die Partnerschaft die richtige Aktivität zum richtigen Zeitpunkt – sie wertet unser Unternehmen auf!““ Ab sofort ist die Modellpalette von SsangYong im Autohaus Lindner GmbH erhältlich, ein geschultes Team steht für die Verkaufsberatung, in der Werkstatt bzw. in der Spenglerei und für Service oder Fahrzeugaufbereitung zur Verfügung.

Glücklich über Neuzugang im österreichischen Händlernetz zeigt sich Erich Gstettner, Geschäftsführer der SYMA Autohandels GmbH: „Mit dem Autohaus Lindner haben wir aber nicht irgendeinen, sondern den richtigen Partner gefunden. Heinz Gossmann ist ein Profi, der das Autogeschäft kennt, hinter ihm steht ein top motiviertes Team. Gemeinsam werden wir die Zukunft der Marke SsangYong hier am Standort in Villach gestalten. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!“

Für den Generalimporteur von SsangYong für Österreich hat sich das Händlernetz zuletzt nach Wunsch entwickelt. Erich Gstettner bestätigt: „Die aktive Händlernetzakquise trägt Früchte, seit Mai konnten fünf neue Händlerstandorte – Wiener Neustadt, Innsbruck, Schwaz, Pöndorf und Kirchbichl - installiert werden, Lofer folgt noch im November!“ Damit zählt das SsangYong-Händlernetz aktuelle 25 Verkaufsstandorte, hinzu kommen 14 Partner, die als Werkstätten ihren Service bereitstellen. Mit dem erweiterten Händlernetz und mit neuen Modellen – allen voran der kürzlich präsentierte neue Korando – zählt die koreanische Allradmarke SsangYong zu den aufstrebenden Marken in der österreichischen Automobillandschaft.

Pressebilder: 
Credits: Martin Rauchenwald

Bildtext:
- Gossmann_Gstettner: Geschäftsführer Autohaus Lindner GmbH, Heinz Gossmann, CMC und Geschäftsführer SsangYong Österreich, Erich Gstettner

- Gossmann_Juszt_Gstettner: Geschäftsführer Autohaus Lindner GmbH, Heinz Gossmann, CMC, HenriettJuszt, Marketing SsangYong Österreich und Erich Gstettner, Geschäftsführer SsangYong Österreich

- Team: Das Team Autohaus Lindner GmbH und das Team der SYMA Autohandels GmbH - Importeur SsangYong Österreich beim offiziellen Start der Zusammenarbeit

SsangYong – Marke & Modelle
Die koreanische Automarke SsangYong steht für Allradfahrzeuge in erstklassiger Qualität, die ein besonderes Fahrerlebnis bieten. Mit über 65 Jahren Erfahrung hat sich SsangYong zum 4x4-Spezialisten entwickelt. Das eigenständige Design und die herausragende Technik positionieren die Automobile fern der breiten Masse. Die trendigen SUVs sind ein Hingucker, die Modelle der Palette, vom Einsteigermodell Tivoli über den kürzlich neu präsentierten Korando (Mittelklasse-Segment) bis zum Flaggschiff, dem Rexton oder den Pick-ups, erregen Aufsehen durch das außergewöhnliche Design und heben sich vom Mainstream ab.

SsangYong ist der viertgrößte Automobilhersteller Südkoreas, er produziert ausschließlich in Südkorea nach modernsten Fertigungsmethoden und strengsten Qualitätsstandards. Es besteht eine Technologie-Partnerschaft mit Daimler-Benz, für Designs zeichnet seit 2016 das legendäre Designstudio Pininfarina, das ebenfalls zum Konzern gehört. Die Marke ist heute in 91 Ländern vertreten.
SsangYong gehört zu den aufstrebenden Marken am europäischen Markt. Eigentümer ist seit 2010 der indische Konzern Mahindra, der hinter den Investitionen steht. Mit neuen Modellen, die laufend auf den Markt kommen, wird der Erfolgskurs weiter bestätigt.

SYMA Autohandels GmbH

Seit 2004 ist die SYMA Autohandels GmbH alleiniger Importeur. 2017 gab es einen organisatorischen Relaunch – der Firmensitz wurde nach Wien verlegt, aktuell wird das Händlernetz aktiv entwickelt.  Mit professionellen Partnern investiert die SYMA Autohandels GmbH intensiv in den österreichischen Markt. Die SYMA Autohandels GmbH ist eine 100%ige Tochter der Koelliker Gruppe aus Mailand.


Pressekontakt:
Doris Bracher, Akademische PR-Beraterin

T 0650 290 36 70
doris@bracher-kommunikation.com