Teilnahmebedingungen – Gewinnspiel „Alpenwochenende mit dem neuen Korando“

1. ALLGEMEINES

1.1. Die im Folgenden festgehaltenen Regelungen (im Folgenden: „Teilnahmebedingungen“) gelten für das Gewinnspiel „Alpenwochenende mit dem neuen Korando“ (im Folgenden: „Gewinnspiel“).

1.2. Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer (im Folgenden: „Teilnehmer“) ausdrücklich, die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.

1.3. Das Gewinnspiel wird organisiert von SYMA Autohandels GmbH GmbH mit Sitz Lainzer Straße 53/3, 1130 Wien (im Folgenden: „Veranstalter“).

2. DAUER DES GEWINNSPIELS UND TEILNAHMEBERECHTIGUNG

2.1. Der Aktionszeitraum beginnt am 14.10.2019 und endet am 31.12.2019 (im Folgenden: „Aktionszeitraum“).

Mit Ablauf des Aktionszeitraums endet das Gewinnspiel automatisch und es ist nicht mehr möglich, daran teilzunehmen.

2.2. Ausschließlich Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahrs, die in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind und die über einen gültigen Führerschein der Klasse B verfügen, sind zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigt.

2.3. Alle Personen, die zum Veranstalter, zu einem der teilnehmenden autorisierten SsangYong-Partner oder zu Agenturen, die an der Organisation dieses Gewinnspiels beteiligt sind, in einem Beschäftigungsverhältnis oder einem beschäftigungsähnlichen Verhältnis stehen, sowie deren Angehörige und nahestehende Personen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

2.4. Personen, die die Voraussetzungen für die Teilnahme am Gewinnspiel nicht erfüllen, können nicht am Gewinnspiel teilnehmen und / oder können vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Personen im vorbezeichneten Sinn sind nicht zum Erhalt eines Gewinns nach diesem Gewinnspiel berechtigt.

3. TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

3.1. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt voraus, dass der Teilnehmer vor Ablauf des Aktionszeitraums persönlich bei einem SsangYong-Partner oder auf der SsangYong-Website www.ssangyong-auto.at/korando das Teilnahmeformular oder auf Facebook das Korando Lead Ad-Formular ausfüllt und erfolgreich über die vorgesehene Funktion an den Veranstalter übermittelt. Jeder Teilnehmer kann einmal innerhalb des Aktionszeitraums am Gewinnspiel teilnehmen. Werden mehrere Teilnahmeformulare des gleichen Teilnehmers eingesandt, so nimmt nur das zuerst eingesandte am Gewinnspiel teil.

3.2. Nach Ausfüllen des Teilnahmeformulars vereinbart der regional zuständige SsangYong-Partner mit dem Teilnehmer (telefonisch oder per E-Mail) einen Termin für die Probefahrt. 

3.3. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt voraus, dass der Teilnehmer nach der Durchführung der Probefahrt einen Bewertungsbogen, der die einzelnen Beurteilungskriterien des Fahrzeuges abfragt, bei dem SsangYong-Partner vollständig ausfüllt. 

4. GEWINN UND GEWINNERMITTLUNG

4.1. Der Gewinn umfasst ein Wochenende (von Freitag bis Sonntag, 2 Nächste) im 4-Sterne Hotel Alpenklang mit Halbpension für 2 Personen. (www.alpenklang.info/at).  Der genaue Termin wird in Absprache mit dem Hotel im Zeitraum von Jänner bis April 2020 vereinbart. 

Der Gewinner hat die Möglichkeit den SsangYong Korando an diesem Wochenende zu testen. An den Kosten der Anreise beteiligt sich SsangYong außerdem mit einem Tankgutschein in Höhe von € 100,00€.

4.2. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder auf Dritte übertragen werden.

4.3. Der Gewinn kann nur ausgekehrt werden, wenn der Teilnehmer der SYMA Autohandels GmbH

seine Adressdaten mitteilt. Diese müssen – wie im Teilnahmeformular vorgesehen – zumindest Vor- und Nachname und Post- sowie Emailanschrift und Telefonnummer beinhalten.

4.4. Unter allen Teilnehmern wird der Gewinner durch nicht öffentliche Auslosung ermittelt. Es wird zu dem folgenden Termin ein Gewinner ausgelost: 02. 01. 2020

5. GEWINNBENACHRICHTIGUNG UND -ÜBERGABE

5.1. Der Veranstalter kontaktiert den Gewinner spätestens zwei Tage nach Ende des Aktionszeitraums mittels Telefon und / oder Email und arrangiert Ort sowie Art und Weise der Übergabe des Gewinns an den Gewinner.

Sollte der Gewinner nicht innerhalb von einem Kalendertag auf die Nachricht des Veranstalters reagieren, ist der Veranstalter berechtigt zu entscheiden, dass der Anspruch des Gewinners auf den Gewinn verfällt und einen anderen Gewinner im Wege erneuter Verlosung bestimmen. Der Veranstalter verpflichtet sich dazu, drei Versuche zu unternehmen, den Gewinner zu kontaktieren.

5.2. Sollte die Übergabe des Gewinns eine Zusammenarbeit seitens des Gewinners erforderlich machen, so ist der Gewinner verpflichtet, zu seinem eigenen Nutzen mitzuarbeiten, da der Gewinn andernfalls nicht übergeben werden kann.

5.3. Die Person, die den Gewinn übergibt, überprüft zum Zeitpunkt der Übergabe des Gewinns an den Gewinner die Identität dieses Gewinners.

6. RECHTEEINRÄUMUNG

6.1. Teilnehmer, der als Bestandteil ihres Gewinns eine Testfahrt mit SsangYong Korando durchführt, erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter während der Veranstaltung der Testfahrten und im Zusammenhang hiermit Lichtbilder und / oder Videos (gemeinsam im Folgenden: „Bildmaterial“) der Teilnehmer anfertigen kann. Der Veranstalter ist berechtigt, das Bildmaterial zu speichern, zu reproduzieren und in unveränderter oder veränderter Form verwenden. Soweit dem Teilnehmer Rechte am Bildmaterial zustehen, räumt er dem Veranstalter ein entgeltloses, exklusives, unbefristetes und weltweites Nutzungsrecht zur Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Wiedergabe und Bearbeitung des Beitrags ein, in vollem Umfang und für jeden Zweck, einschließlich zukünftiger Werbe- und Marketingzwecke des Veranstalters und für sämtliche Medien, einschließlich Print, Rundfunk, TV und Internet. Dies beinhaltet (ist aber nicht beschränkt auf) das Recht des Veranstalters, das Bildmaterial in Online- und Offline-Medien zu zeigen, zu veröffentlichen und zu verbreiten.

6.2. Darüber hinaus überträgt jeder Teilnehmer dem Veranstalter das Recht, das Bildmaterial nach eigenem Ermessen zu verändern, zu bearbeiten, zu entfernen, zu übersetzen, musikalisch zu arrangieren oder zu

transformieren, zu dramatisieren, zu verfilmen oder anderweitig zu adaptieren.

7. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

7.1. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit entstehende Schäden haftet der Veranstalter nur, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln durch ihn oder seine

Erfüllungsgehilfen beruhen oder eine Haftung gesetzlich vorgeschrieben ist, wie insbesondere auf Grundlage des Produkthaftungsgesetzes.

7.2. Weder die Teilnahme am Gewinnspiel noch der Gewinn können durch Klage geltend gemacht werden, noch kann eine alternative Leistung verlangt werden.

8. ÄNDERUNGEN

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der Gewinnspielregeln vorzunehmen oder des gesamten Gewinnspiels jederzeit zu verändern oder abzusagen, auch ohne Angabe von Gründen und ohne Bereitstellung irgendwelcher Abhilfemaßnahmen. Der Veranstalter behält sich außerdem das Recht vor, die angegebenen Gewinne durch Gewinne von ähnlicher Art und entsprechendem Wert zu ersetzen und die Teilnahmebedingungen bezüglich der Übergabe des Gewinns zu verändern, für den Fall, dass die Gewinne nicht in einer Art und Weise zur Verfügung gestellt werden, die die Übergabe der Gewinne an die Gewinner erlaubt, wie sie gemäß diesen Regeln vorgesehen ist. Beschlüsse über Erweiterung oder Veränderung der Regeln sowie Entscheidungen über Ersatz für die ausgelobten Gewinne sind wirksam ab dem Datum der Veröffentlichung solcher Veränderungen auf [Link]. Der Veranstalter besitzt das uneingeschränkte Recht, in allen

Angelegenheiten in Zusammenhang mit dem Einverständnis die endgültige Entscheidung zu treffen, ohne dass Rechtsmittel eingelegt werden können.

9. SONSTIGES

9.1. Dieses Gewinnspiel findet ausschließlich in Österreich statt und unterliegt den

Gesetzen von Österreich.

9.2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht